Datenschutz 2019-06-18T10:51:44+00:00

Datenschutz

Wir freuen wir uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unseren Yogakursen. Die Betreiber der Seite www.yoga-freising.love nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer*innen dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Yoga Love Freising.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir behandeln diese personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität der Nutzer*innen in Erfahrung zu bringen. Darunter fallen Informationen, wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Man kann das Online-Angebot von Yoga Love Freising grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen. Der Web-Server von Yoga Love Freising wird von der Alfahosting GmbH (Ankerstraße 3b, 06108 Halle (Saale)) betrieben. Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden automatisch in den Server-Log-Files folgende Zugriffsdaten, die vom Browser übermittelt werden, gespeichert:

1.    die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
2.    der Name der aufgerufenen Datei
3.    das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
4.    die übertragene Datenmenge
5.    der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
6.    die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems
7.    die IP-Adresse des anfordernden Rechners

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich anonymisiert zu technischen oder statistischen Zwecken verwendet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Für die Nutzung der Website von Yoga Love Freising Freising ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten mitteilen, es sei denn, Sie möchten bestimmte Angebote wie Newsletter-Bestellungen, Anmeldungen oder Anfragen über unsere Kontaktformulare nutzen. In diesem Fall ist es erforderlich, dass Sie bestimmte Daten angeben. Es werden dabei jeweils nur die Daten erhoben, die für den konkreten Zweck erforderlich sind. Die erhobenen Daten werden darüber hinaus nur für den konkreten Zweck der Datenerhebung verwendet bzw. für die bei dem einzelnen Anmeldeformular ggf. explizit genannten andere Zwecke verarbeitet und nicht darüber hinaus an Dritte weitergegeben.

Im Angebot von Yoga Love Freising besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) bei Schreiben an Sie, für Bestellzwecke, für Anmeldungen, Feedbacks sowie ggf. zur Bestellung von Newslettern. Die Nutzung der angebotenen Serviceleistungen und Dienste seitens der Nutzer*innen erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und ggfs. weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist. Eine gesetzliche Erlaubnis zu einer entsprechenden Verarbeitung basiert auf Art. 6 der EU-Datenschutz-Grundverordnung, weil

  • die betroffene Person ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben hat;
  • die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der der Verantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  • die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Yoga Love Freising erhebt über die Website keine Daten von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren. Sollten Personen unter 16 Jahren personenbezogenen Daten an Yoga Love Freising übermitteln, so dürfen die Daten nur verarbeitet werden, wenn eine Einwilligung durch den Personensorgeberechtigten erteilt wird.

Wenn Yoga Love Freising personenbezogene Daten überlassen wurden, kann deren Nutzung jederzeit widerrufen werden.

Diese Website benutzt keinen Analysendienst wie z.B. Google Analytics, daher werden auch keine Analysedaten gesammelt.

Wenn wir Ihre Daten auf Grund einer bestehenden gesetzlichen Erlaubnis (s. oben) speichern, so geschieht dies nur so lange, als die Daten tatsächlich für den angegebenen Zweck benötigt werden. Nicht mehr benötigte Daten werden jeweils am Ende des letzten Nutzungsjahres gelöscht.

Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Anfrage informieren wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Die Löschung erfolgt umgehend. Bis zu diesem Zeitpunkt erstellte Beiträge bleiben allerdings unter Umständen erhalten.

Sind die gespeicherten Daten unrichtig, so kann die betroffene Person ihre Berichtigung verlangen.

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer wirklicher Inhaber einer E-Mail-Adresse ist. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wie viele E-Mail-Anbieter setzen wir Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in einigen  Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden.

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes YouTube eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von YouTube.

Auf unserer Website sind Funktionen des US-amerikanischen Unternehmens Vimeo LLC mit Sitz in White Plains im Bundesstaat New York eingebunden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Vimeo.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Yoga Love Freising
Sylvia Frühbeis
Kulturstr. 5a
85356 Freising

Telefon: +49(0)170 699 21 44
E-Mail: info@yoga-freising.love